Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband  

 

 

 

 
 

 

Copyright © 1996 Gerald Lehr

 

 

6. Kunstflug-Trainingscamp
des MFC Ostrachtal e.V.

vom 19. - 23. Mai 2008



und DMFV Kunstflug-Seminar

vom 24. - 25. Mai 2008

Zum Anmeldeformular   Zum Zimmernachweis

6. Kunstflug-Trainingscamp:

 

Kommen Sie vorbei und fliegen Sie eine Woche mit uns, während Sie sich Tipps und Tricks bei den anderen Piloten holen. Auf eine nette Frage hin, wird Ihnen jederzeit und gerne geholfen. Diese lockere und doch kompetente Atmosphäre ist es, was das Kunstflug-Trainingscamp unvergesslich macht.

Vom Anfänger mit seinem Trainer 60 bis hin zum erfahrenen Experten mit seiner 3-Meter Katana sind alle recht herzlich eingeladen.

Übernachtet wird im eigenem Zelt oder Wohnwagen direkt bei uns am Flugplatz. Ein Dixiklo ist in dieser Woche am Platz, Duschmöglichkeiten gibt es in der nahegelegenen Sporthalle der Gemeinde Ostrach. Selbstverständlich sorgt ein Notstromaggregat für kalte Getränke und die Möglichkeit Akkus zu laden. Die Verpflegung ist jedem selbst überlassen, abends werden von uns wie bei den letzten Camps Steaks und Würstchen angeboten.
Wer nicht campen möchte, hat natürlich die Möglichkeit in einem Gasthof oder Hotel zu übernachten. Der Zimmernachweis ist hier zu finden: Hotels und Gaststätten in Ostrach und Umgebung. Die Reservierung des Hotels ist selbst vorzunehmen.
Wem es nicht möglich ist über den kompletten Zeitraum teilzunehmen kann jederzeit an- und abreisen. Anfahrt und detaillierte Informationen zum Flugplatz findet ihr hier.

Ein großes Zelt zum gemütlichen Beisammensein und auch zum unterstellen der Modelle ist ebenfalls vorhanden. So können die Abende mit einem saftigen Steak und ein (oder zwei) Bierchen ausklingen. Wie im letzten Jahr müssen wir wegen der gestiegenen Kosten eine Tagespauschale in Höhe von 7 € erheben. Diese ist bei Eintreffen auf dem Camp zu entrichten.

Des weiteren gibt es rund um Ostrach viele beliebte Ausflugsziele die bei akuter Flugmüdigkeit für ausreichend Abwechslung sorgen. Der nahegelegene Bodensee ist immer einen Ausflug wert. So kann man ruhig mit der ganzen Familie anreisen und darf sich auch ab und zu um diese kümmern.

Voraussetzung zum Fliegen ist ein intaktes Fluggerät bis max. 25 kg. Der Versicherungsnachweis muss mitgeführt werden.

Anmeldungen bitte frühzeitig mit unten stehenden Formular an uns senden. Sollten Sie sonst noch Fragen haben können Sie mir einfach eine eMail an kunstflugcamp@mfc-ostrachtal.de schicken.

Für nähere Informationen stehe ich (Gerald Lehr) gerne zur Verfügung.

 

DMFV Kunstflug-Seminar:

 

Die Referent ist Peter Claus, der zweite Referent steht momentan noch nicht fest.
Das Seminar beginnt am Samstag, den 24. Mai 2008, um 10.00 Uhr

Neben einer theoretischen Einführung in den Kunstflug und die Kunstflugfiguren, auf der Basis der Motorkunstflugprogramme des DMFV, wird großer Wert auf das individuelle praktische Flugtraining gelegt. Jeder Pilot wird aufgrund seines persönlichen Leistungsstandes gefördert. Fragen zur Modellauswahl, zu Fernsteuerung und Motorisierung werden besprochen. Weiterhin gibt es Tips zum Einfliegen eines Kunstflugmodells und zum systematischen Training.

Eingeladen sind Modellflieger mit einem geeigneten Flugmodell, ausreichendem Versicherungsschutz und einem maximalen Modellgewicht von 25 kg, egal ob mit einem Zweckmodell oder einem vorbildähnlichem Modell.

Um einen sinnvollen Seminarablauf zu gewährleisten, wird die Teilnehmerzahl auf max. 30 Teilnehmer begrenzt. Eine verbindliche Voranmeldung ist daher erforderlich, der Anmeldeschluß ist der 28. April 2008. Camping ist ab Freitag am Flugplatz möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 € und ist im voraus zu entrichten. Sie sollte innerhalb 14 Tagen nach Anmeldung auf folgendes Konto überwiesen werden: Volksbank Bad Saulgau, BLZ: 650 930 20, Kto.Nr. 72 49 90 01.

Die Verpflegung der Teilnehmer des DMFV-Kunstflug-Seminars, wird durch den Modellfliegerclub Ostrachtal sichergestellt. Toiletten sind am Platz, Duschmöglichkeit besteht in der Sporthalle der Gemeinde Ostrach.

Anmeldungen bitte mit unten stehenden Formular an uns senden. Sollten Sie sonst noch Fragen haben können Sie mir einfach eine eMail an kunstflugcamp@mfc-ostrachtal.de schicken.
Eine Anfahrtsbeschreibung und Routenplanung zu unserem Flugplatz finden Sie hier.

 

Die Anmeldung ist geschlossen, da die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist.

 

Veranstaltungen:

 

Unsere wichtigsten Veranstaltungen sind das jährlich stattfindende Kunstflug-Trainingscamp und die alle 3 Jahre bei uns stattfindene Inter-Ex:

 

 

Kunstflugcamp 2003 - 2008

 

Für alle experimentiersüchtigen unter uns Modellbauern - einfach immer wieder toll.

 

 
 

www.modellfliegerclub-ostrachtal.de

infos@mfc-ostrachtal.de