Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband  

 

 

 

 
 

 

Copyright © 1996 Gerald Lehr

 

 

Tag 6: 17. Juni 2006 - Seite 1

 


Die einen kommen, die anderen gehen - Karl und Klaus beim Zusammenpacken.



Versuchen wir es erst mal rückwärts rein, meint Helfer Klaus.



Passt nicht schreit Karl aus dem Wohnwagen - andersrum bitte.



Und siehe da es schlupft



Der Hans würde sagen: "Passt scho, woaßt eh".



Elmer Gossel mit seiner MX2. Dieses Modell ist ein Eigenbau aus Fiber Classics und Engel. Spannweite 3,00 m, Motor DA 150.



Auf gehts ...



Auch der Elmer zeigt eine super Show.



Die Farbgebung dieser Maschine hebt sich deutlich von allen anderen ab. Das blau, grün und weiß ist in der Luft super zu erkennen.



Stefan Koch



Extra 260 von Lion Air. Spannweite 3,00 m, Motor ZDZ 160.



Dirk Nething mit seiner Edge von Robbe. Spannweite 2,60 m, Motor DA 100.



 

Veranstaltungen:

 

Unsere wichtigsten Veranstaltungen sind das jährlich stattfindende Kunstflug-Trainingscamp und die alle 3 Jahre bei uns stattfindene Inter-Ex:

 

Kunstflugcamp 2008 - bald ist es soweit...

 

Kunstflugcamp 2003 - 2007

 

Für alle experimentiersüchtigen unter uns Modellbauern - einfach immer wieder toll.

 
 

www.modellfliegerclub-ostrachtal.de

infos@mfc-ostrachtal.de