Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband  

 

 

 

 
 

 

Copyright © 1996 Gerald Lehr

 

 

Tag 2 - 22. Mai 2005 - Seite 1

 


Der Flieger von Felix Andres - der Ölanteil im Sprit ist gewaltig - 25%. Das Modell ist der Grand Slam F3A mit einer Spannweite von 2m.



Und der Karl-Heinz Osczko schaut auch gebannt, was sein Kollege Peter Claus gerade fest zu halten versucht



Joachim Kepplers Extra 330L wird gerade von Felix Andres bestaunt. Hersteller dieses schönen Modells ist Composite ARF.



Letzte Startvorbereitungen der Extra 330L. Spannweite 2,3 m, Gewicht 9,2 kg, Motor ZDZ80, Hersteller Composite ARF



Und los gehts.



Das muß auch sein - Gäbes dicke SU im Vordergrund



Klaus Eppel mit seiner Cap232 von Lagemann, Spw. 220cm, ca.8,4kg, ZG62 mit Toni Clark Edelstahl-Dämpfer.



Und mal wieder eine kleine Impression so zwischendurch.



Und noch eine



Maurice Lumm beim hovern im Zelt.



Man beachte den Peter im Hintergrund.



Seinen Blick skeptisch zu nennen wäre wohl untertrieben.



 

Veranstaltungen:

 

Unsere wichtigsten Veranstaltungen sind das jährlich stattfindende Kunstflug-Trainingscamp und die alle 3 Jahre bei uns stattfindene Inter-Ex:

 

Kunstflugcamp 2008 - bald ist es soweit...

 

Kunstflugcamp 2003 - 2007

 

Für alle experimentiersüchtigen unter uns Modellbauern - einfach immer wieder toll.

 
 

www.modellfliegerclub-ostrachtal.de

infos@mfc-ostrachtal.de