Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband  

 

 

 

 
 

 

Copyright © 1996 Gerald Lehr

 

 

Tag 1 - 21. Mai 2005 - Seite 2

 


Zaun- oder Zeltgäste?



Mahlzeit Klaus



Ein wenig tratschen muß auch sein.



Andreas Ganz und Martin Orth aus unserem Club. Martin wäre gerne mitgeflogen, konnte aber wegen eines frisch gezogenen Zahnes nicht.
Rechts im Hintergrund der Jürgen Klein mit seiner Funtana von Hacker. Die Funtana hat einen Elektro Antrieb C50 Acro von Hacker, als Akkus Thunderpower 10S4P bzw. 10S3P. Das Gewicht des Flieger beträgt mit diesen Akkus 5,5 kg bzw 5,2 kg, die Spannweite des Fliegers ist 2 m.



Sogar der Andreas Fürhofer kam mal kurz vorbei - Andi, aber nächstes Jahr bitte mit Flieger.



?(wer ist das, bitte helft mir) fliegt das Programm, Peter Claus fungiert als Ansager. Von den meisten Piloten wurde festgestellt, daß ein professioneller Ansager eine Menge helfen kann.



Im Hintergrund Cord Johannmeyer. Bei den Trainingseinheiten standen immer mehrere Piloten um unsere Referenten herum, der Lernerfolg wurde dadurch erheblich verbessert.



So ein Bild sah man während des Seminars öfter. Wie fliege ich die Figuren richtig?



Tobias und Matthias Praster ohne ihren Herrn Papa. Ein seltenes Bild - sollten sie ihm freigegeben haben?



Auch die Feuerwehr war zum Löschen da - zum Glück nur den eigenen Durst.



Abendessen - die Teilnehmer des Kunstflugseminars wurden von uns komplett verpflegt.



Mahlzeit



 

Veranstaltungen:

 

Unsere wichtigsten Veranstaltungen sind das jährlich stattfindende Kunstflug-Trainingscamp und die alle 3 Jahre bei uns stattfindene Inter-Ex:

 

Kunstflugcamp 2008 - bald ist es soweit...

 

Kunstflugcamp 2003 - 2007

 

Für alle experimentiersüchtigen unter uns Modellbauern - einfach immer wieder toll.

 
 

www.modellfliegerclub-ostrachtal.de

infos@mfc-ostrachtal.de